Nichts verbindet Menschen besser, als gemeinsam an großen Aufgaben zu arbeiten.

INFO-BREAKFAST: "Das Neue PET - Plastic Education Teamevent" zum kennenlernen

Wann: Freitag, den 28.2.2020 von 8:00 - 10:00

Wo: Kreativpark Lokhalle in Freiburg

Kostenlose Anmeldung: www.xing.com/events/2732726

  • Sie suchen ein neues, innovatives Format für die Teamentwicklung in Ihrem Unternehmen?

  • Sie möchten das Nachhaltigkeits-Profil Ihres Unternehmens sinnvoll weiter stärken?

  • Sie wollen Einzelnen und dem Team ermöglichen, ihre besonderen Fähigkeiten zu erkennen?

  • Sie finden, dass angesichts des Plastikmüll-Problems im „globalen Süden“ auch wir hier im „globalen Norden“ neue Ideen für eine bestmögliche Kreislaufwirtschaft entwickeln müssen?

  • Sie wollen Innovationsgeist in Ihrem Unternehmen fördern und somit langfristig eine Spitzenposition als nachhaltiges Unternehmen einnehmen oder halten?

Im Rahmen unserer neuen Teamevents, mit jeweils 0,5 Tagen bewusst niedrigschwellig konzipiert, wollen wir, Henrik Langholf, (www.zukunftsmoderation.com) und ich, Daniel Bichsel, Coaching & Freediving, mit Hilfe von Filmen, Vorträgen und World Café Dialogen einen spannenden Vormittag oder Nachmittag für Ihre Teams gestalten. Dabei kommen harte Fakten auf den Tisch genauso wie schöne Bilder, die uns kurzzeitig in Urlaubsstimmung versetzen, die persönliche Beziehung zum Wertstoff „Plastik“ kann reflektiert werden und Ideen für den effizienteren Einsatz dieses Materials in Abteilung und Unternehmen können entwickelt werden. Das Ganze natürlich passgenau in Absprache mit Ihnen „customized“. 

 

Unser neues Teamentwicklungs-Format richtet sich an Führungskräfte, Geschäftsführer, Personalentwickler, Nachhaltigkeitsmanager, Forscher und+ Entwickler.

Mit unserem Teamformat „Das Neue PET“ können Sie folgendes bewirken:

  • Up2date sein in Sachen Plastik, seiner Auswirkungen im Meer und erste Lösungsansätze kennen lernen 

  • Den Team- und Innovationsgeist fördern 

  • Im Unternehmen effizient Ressourcen einsparen

  • Sich auf die wachsenden Nachhaltigkeitsansprüche von Kunden einstellen 

  • Eine Vorbildfunktion in der Gesellschaft als "Nachhaltiges Unternehmen“ einnehmen bzw. ausbauen

Was steckt dahinter? 

Während meines letzten Filmprojekts auf den Seychellen habe ich selbst wieder erlebt, wie Plastikmüll auch auf den entlegensten Inseln inzwischen allgegenwärtig ist. Als leidenschaftlicher Freitaucher, Umweltaktivist und Unterwasserfilmer kann ich das nicht hinnehmen, weil gesunde Ozeane für unser Überleben essenziell sind. 

Vor drei Jahren haben wir gemeinsam das Water Festival Freiburg“ entwickelt, dass sich der Mission verschrieben hat, dazu beizutragen, dass unsere Meere und Wasserkreisläufe bis 2050 wieder komplett plastikfrei sind. Falsch verwendetes Plastik ist nicht erst ein Problem, wenn es in den Ozeanen landet, sondern schon vor unserer eigenen Haustüre. Unsere Verantwortung beginnt schon dort, wo wir Plastik produzieren und verwenden. Wenn der heutige Trend in Sachen Plastik ungebrochen weiterlaufen würde, wäre 2050 mehr Plastik im Meer vorhanden als Fisch.  

Genau wie beim Klimawandel und anderen großen Themen sehen wir, dass es für eine „Plastikwende“ neue Lösungen auf individueller, technischer, ökonomischer, kommunaler und politischer Ebene braucht. Es ist ein Thema, dass die meisten Menschen emotional berührt.

Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns jetzt für ein Angebot. 

INFO-BREAKFAST: "Das Neue PET - Plastic Education Teamevent" zum kennenlernen

Wann: Freitag, den 28.2.2020 von 8:00 - 10:00

Wo: Kreativpark Lokhalle in Freiburg

Kostenlose Anmeldung: www.xing.com/events/2732726

"Zukunftsmoderation! Henrik Langholf & Friends" sind spezialisiert auf Design und Moderation von Meilenstein-Events in Unternehmen und Städten mit Gruppen von 12 bis zu 2.000 Menschen.

www.zukunftsmoderation.com

Daniel Bichsel ist Freitaucher, Umweltaktivist und Unterwasserfilmer und versteht sich darauf herausfordernde Umweltthemen klar und anschaulich zu übermitteln. Dabei befähigt er gleichzeitig Menschen, ihre Handlungsfähigkeit zu entdecken, in die Selbstwirksamkeit zu gehen und somit die aktuellen Probleme mit einer positiven Grundeinstellung anzupacken und zu lösen.