Mind Stretch #1: Was will ich anstatt dessen?

95% unserer Gedanken wiederholen sich Tag für Tag. Und bekommen dementsprechend immer wieder die gleichen Ergebnisse. Um etwas zu verändern ist es wichtig, unseren Geist zu trainieren. Damit wir ihn kontrollieren, anstatt er uns. Und somit zu einem mächtigen Werkzeug wird, um unsere Ziele und Visionen zu erfüllen. Und mit der einfachen Frage ""Was will ich anstatt dessen?", können wir damit anfangen! Mehr Informationen und Anmeldeinformationen zum Workshop "Yoga for the Mind" findet ihr auf meiner Webseite www.daniel-bichsel.de unter "Programm".


Featured Posts