Mind Stretch #3 - "5 schnelle Tipps um Gewohnheiten erfolgreich zu etablieren"

January 20, 2016

 

5 schnelle Tipps, wie ihr Gewohnheiten erfolgreich etabliert!


 

Genauso wie schlechte Gewohnheiten dazu führen, dass wir uns selber im Weg stehen oder im schlimmsten Fall sogar schaden, so führen gute Gewohnheiten dazu, dass unser Leben eine immer bessere Qualität bekommt.  

Deswegen macht es Sinn, die Macht der Gewohnheiten für uns zu nutzen und nach und nach immer mehr neue uns nützliche Gewohnheiten einzuführen.  


 

Und wie kann man neue Gewohnheit wirklich gut etablieren?


 

Lest dazu die folgenden 5 Tipps!


 

1. Warum? 

Fragt euch, warum ihr die Gewohnheit einführen wollt. Warum ist es euch so wichtig? 

Welche Veränderung bring es mit sich, wenn ihr diese Gewohnheit wirklich für 3, 7, 9 Monate oder sogar ein ganzes Jahr jeden Tag macht? Was ermöglicht es euch eventuell? 

Das “Warum” ist wie der Treibstoff, der euch helfen wird, die neue Gewohnheit zu etablieren und dran zu bleiben.


 

2. Kleine Schritte 

Macht die Schritte zu Beginn so klein wie möglich. So klein, dass ihr keinen Grund findet sie nicht tun zu können. Wenn die Gewohnheit dann stärker etabliert ist, fangt an die Schritte größer werden zu lassen. z.B. 5 min joggen, 1 min meditieren, 50 Wörter schreiben, ½ Apfel Essen... oder noch kleiner.

 

3. Timing 

Nehmt euch mindestens 21 Tage Zeit, um eine neue Gewohnheit zu etablieren. Besser noch mehr, nach einer Studie der UCL benötigt man im Schnitt 66 Tage, um eine neue Gewohnheit zu etablieren.

 

4. Sei bereit es schlecht zu machen 

Wir alle haben mal einen schlechten Tag. Bevor ihr es gar nicht macht, macht es wirklich schlecht, um am nächsten Tag wieder voll dabei zu sein. Es trotzdem zu machen beugt einer Pause vor, die eventuell zum Abbruch führen kann. Deswegen.....(Tipp 5)

 

5. Verpasse keinen Tag 

Falls ihr doch mal einen Tag verpassen solltet oder ihr euch ein Tag Pause in der Woche doch gut tut, dann plant die Gewohnheit als das wichtigste Ereignis am nächsten Tag ein und plant alles andere drum herum.

 

Und noch eine abschließende Frage für euch: 

Welche eine Gewohnheit, die wenn ihr sie ab Morgen jeden Tag machen oder aufhören würdet, würde den größten Unterschied in eurem Leben machen?

 

Ich freue mich auf eure Kommentare, Erfahrungen, Herausforderungen und alle Fragen, die ihr bezüglich Gewohnheiten habt!

 

Wer noch tiefer in das Thema einsteigen will, für den ist mein Workshop “Die Macht der Gewohnheiten. Und wie wir sie für uns nutzen” an diesem Samstag den 23.01. genau der richtige. Mehr Infos dazu hier auf der Webseite unter Programm.

 

 Herzliche Grüsse und viel Spaß mit euren neuen Gewohnheiten,

 

Daniel 

 

 

 

Please reload

Featured Posts

MyPadi Interview with Daniel Bichsel

September 9, 2017

1/5
Please reload

Recent Posts

February 1, 2018

Please reload

Archive